Bahnhof Pauli

Eingang:
Der Eingang zum Bahnhof Pauli (Klubhaus, Spielbudenplatz 21/22) ist zwischen dem Docks und Schmitz Tivoli etwas nach hinten versetzt eigentlich die linke Tür.
Der Fahrstuhl ist allerdings durch die rechte Tür erreichbar. Dann in das Untergeschoß und von dort durch den ‘Staff only’- Eingang in den Club!
Da die Türen in der Regel zu sind, braucht Ihr Hilfe! Diese bekommt Ihr, falls nicht oben an der linken Tür das Kassenpersonal steht, durch beherztes Klingel an der linken Tür.

Einlass:
Das ist wohl von Veranstaltung zu Veranstaltung verschieden.
Ruft am besten beim Veranstalter an.

Rollstuhlpodest:
Ein Podest gibt es nicht! Es gibt aber rechts und links an den Seiten Erhöhungen ähnlich wie im Docks. Dort kommt Ihr aber nicht barrierefrei hinauf, da es keine Rampen gibt.

Begleitperson:
Die Begleitperson ist bei einem B im Ausweis in der Regel frei!

Toilette:
Es gibt eine Behindertentoilette! Fragt an der Bar und Euch wird geholfen, da Ihr durch Türen müsst, die eigentlich ‘Staff only’ sind

Öffies:
U-Bahn St Pauli und Busse zum Spielbudenplatz.
Die S-Bahn Reeperbahn ist nicht barrierefrei.
(Stand 1.2017)

Parken:
Es gibt ein Parkdeck am Spielbudenplatz. Und Behindertenparkplätze bei den ‘Tanzenden Türmen’ aka Mojo Club
 

Einen Überblick mit Bildern findet man hier:
Bahnhof Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.