Sporthalle Hamburg

Eingang:
Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
Es gibt einen extra Rollstuhleingang vom Parkplatz (s.u.) aus! 

Einlass:
Der Einlass am Rollstuhleingang findet gleichzeitig mit dem Einlaß am Haupteingang statt.

Rollstuhlpodest:
Vom Eingang geht es zum Fahrstuhl. Mit dem Fahrstuhl ganz nach oben fahren. 
Die Stehplätze sind auf der linken Hallenseite im Bereich P.
Die Sicht und der Sound ist erstaunlich gut! Hängt aber auch immer ein bischen von der Veranstaltung ab.
Sitzgelegenheiten für Begleitpersonen habe ich noch nicht entdeckt.

Ich habe auch schon auf der Rückseite der Halle oberhalb der Eingänge zum Innenraum gestanden. Dort ist die Sicht und der Sound grottig!

Ich habe sogar ein Konzert am Wellenbrecher im Innenraum ganz vor gestanden.
Das ist aber bisher echt eine Ausnahme gewesen.

Begleitperson:
Bisher war die Begleitperson bei allen Veranstaltungen frei.

Toilette:
Auf der Ebene des Rollstuhleinganges gibt es die Toiletten. Dort gibt es auch eine unverschlossene Behindertentoilette.

Öffies:
U-Bahn Lattenkamp ist barrierefrei.

Parken:
Ihr könnt mit blauer Parkkarte kostenfrei auf dem Parkplatz der Sporthalle parken.
Die Zufahrt ist über Braamkamp 1. Am besten fahrt ihr vom Jahnring kommend auf den Braamkamp  an der Krochmannstr. vorbei, um dann rechts auf den Parkplatz zu fahren.
Auf dem  Parkplatz könnt ihr nach hinten, den Hügel hoch, durchfahren und dann vor der Halle rechts an der Halle vorbei an die Vorderseite fahren. Dort sind Behindertenparkplätze und auch der Rollstuhleingang!
 

Einen Überblick findet man hier:
Sporthalle Hamburg
Es gibt diverse Getränkestände 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *