Episode 26 – Locked-in-Syndrom und Assistenz

Veröffentlicht am: 10.11.2018

Episode 26 - Aufgenommen am: 21.06.18

Dauer: 2 Stunden 3 Minuten und 20 Sekunden

Moderation:

Ich spreche mit Anja und Tomas.
Tomas war in einem Locked-in-Syndrom.

20180621_160458.jpg

Anja und Tomas waren so freundlich mir zu erzählen, was ein Locked-in-Syndrom ist und wie sie diese Situation erlebt haben. 

Außerdem sprechen wir über Assistenz und was das für das Ihr (Privat)Leben bedeutet.

Das ist der von Anja angesprochene Film:
Schmetterlinge und Taucherglocke

Es gibt auch einen Selbsthilfe Verein:
www.locked-in-Syndrom.org

 

 

2 Gedanken zu „Episode 26 – Locked-in-Syndrom und Assistenz

  1. Hallo zusammen,

    was für eine schöne und horizonterweiternde Folge und die 2 Stunden waren viel zu schnell vorbei. Da gibt es bestimmt noch Material für eine 2. Folge ;-)… Mit Daniel stimme ich Euch allen voll zu. Er ist ein toller Mensch und durfte ihn ja auch auf der Handbikereise kennen lernen. Lock-In-Syndrom hatte ich vorher noch nie gehört und den Film Schmetterlinge und Taucherglocke wollte ich schon immer mal anschauen. In der Weihnachtszeit wird sich da bestimmt mal Zeit finden um das endlich mal zu erledigen.

    Viele Grüße
    Silke aka minilancelot

    • Danke schön! Das gebe ich gern an Anja und Tomas weiter!
      Und ja, ich werde nochmal mit den Beiden sprechen, wenn Tomas etwas länger gearbeitet hat!

      Dir eine schöne Weihnachtszeit

      Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.