Die Pumpe – Kiel

Eine meiner Lieblingslocations!
Die Crew ist super freundlich und sehr hilfsbereit!

Hier ist die Webseite.

Einlass:
Es ist gut kurz vor dem Einlass dort zu sein, da RollstuhlfahrerInnen in der Regel etwas eher herein gelassen werden.

Begleitperson:
Begleitperson ist in der Regel frei.
Das war bei allen von mir besuchten Konzerten der Fall.

Rollstuhlplätze:
Es gibt keine speziellen Rollstuhlplätze.
Ich durfte vorn an der Bühne stehen.

Öffies:
Von der Webseite der Pumpe:
Zug bis Kiel HBF, dann mit dem Bus. Bushaltestelle Lorentzendamm. Vom Hauptbahnhof Kiel mit den Buslinien 11, 82, 91, 501, 502, 901 (Kurzstrecke!).
Ein durchaus möglicher Fußweg vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt dauert höchstens 15 min.

Parken:
Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe der Pumpe

Toilette:
Es gibt eine saubere Behindertentoilette.
Bringt Eure Europa-Schlüssel mit!

Ich mag Konzerte in der Pumpe!

Adresse:
Die Pumpe e.V.
Haßstraße 22
24103 Kiel
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.