Der Theaterclub Hamburg

Jan hat zum Theaterclub in die Bühne im Bürgertreff kurz BiB gerufen.
Barrierefreier Eingang, eine Rollstuhltoilette und nicht weit von der barrierefreien S-Bahn Holstenstraße.
Ich habe dort selbst schon Musik gemacht. Lange her!
Es wartet ein kleiner aber feiner Kleinkunstabend, der immer für Überraschungen gut ist.
Und so war es auch diesmal.
Jan selbst hat Teile seines neuen Soloprogrammes gespielt. 
Gospelchor, Bauchredner, ein Solo-Saxsophone, Live-Overdubbing mit schöner Stimme und Gitarre, Poetry-Menschen und das prima Duo Kl. Freiheit haben richtig Spaß gemacht.
Das High-Light des Abends für mich waren aber die Insekten, die Jan als Snack mitgebracht hatte. Ich hab dachte mir: Augen zu und durch, also rein in den Mund. War gar nicht schlimm, schmecken ein bisschen wie Erdnussflips.
Ganz okay! Aber die Bilder im Kopf – Puh…  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.