Episode 18 – Genehmigungsfiktion

Links auf erwähnte Dinge! 😉
Einfach anklicken und freuen!
BTW: Ich übernehme natürlich keine Verantwortung für die dahinter liegenden Inhalte!

Hochseilgarten, auch für RollstuhlfahrerInnen geeignet in Güterloh

Feinstaubsensor

Rollstuhlbasketball WM

International German WCMX Championship

18. – 19.  August 2018 Inselpark Hamburg Harburg

Panik City

Die Pumpe in Kiel

Podstock
17. – 19.8. 2018

 

Thema des Tages

Genehmigungsfiktion

§13 Abs.3a SGB V

§ 18 Abs. 1 -3 SGB 9

Klopfer der Woche

Abaton und Draussen in meinem Kopf

Christianes Blog zu den Kammerspielen

Hilfsmittel der Woche

Der Fuß meiner Kniestrümpfe. Man erkennt die dicke Wolle. Meine Kniestrümpfe im ganzen am Fuß.

4 Gedanken zu „Episode 18 – Genehmigungsfiktion

  1. Hallo Björn,
    ich habe gestern diese Episode gehört und bin entsetzt wie Dich der Kinobetreiber runtergemacht hat (den Namen des Kinos will hier lieber nicht erwähnen). Ich finde wer ein Kino, Theater oder ähnliches betreibt sollte sich zumindest mit der Thematik beschäftigen statt von vornherein abzublocken. Da muss Hamburg aber noch viel nachholen in der Kulturpolitik.
    Ich finde Deinen Podcast sehr unterhaltsam und informativ, egal ob Du allein sprichst oder einen Gast hast. Dein Podcast bleibt auf jeden Fall in Abostellung! Ganz großes Kino.
    Bis bald
    Sascha

    • Ahoy Sascha, danke für Deine Rückmeldung. Ich glaube, das der betrefende Herr einfach schon sehr viele Angriffe erlebt hat und sich nicht vorstellen konnte das ich eigentlich nur eine einfache Frage hatte. Leider sind einige Menschen dann nur eingeschränkt in der Lage sich schnell wieder einzukriegen. Ich versuche es einfach später nochmal, wenn estwas Gras über die Sache gewachsen ist. Das Thema ist mir einfach zu wichtig als das ich es einfach dabei belassen kann.

      Bis bald,
      Björn

  2. Hallo Björn, wieder mal eine tolle Folge! (Wobei ich es immer noch nicht geschafft habe, alle zu hören, hust, hust.) Ich war schon mal auf dem Rolli-Klo im Barner 16, also neben dem Monkeys. Für mich funktioniert es. Wir hatten allerdings den Laden für eine Veranstaltung gemietet und vorher angemeldet, dass wir den Schlüssel brauchen. Ich weiß nicht, wie das mit dem Schlüssel im normalen Betrieb läuft. Noch eine kleine kritische Anmerkung: Der Inselpark liegt ganz genau in Wilhelmsburg, und das ist ja auch die S-Bahnhaltestelle. Nicht dass den jemand in Harburg sucht. Also, mach weiter so und bis zum nächsten zufälligem Treffen! Ciao, Bianca

    • Ahoy Bianca, unser zufällighes Treffen ging dann ja viel schneller als gedacht. Danke für den Hinweis mit der WM. Ich bin da als Nord-Hamburger wohl irgendwie falsch gepolt! 😉
      Ich glaube ich habe dann auch bei anderen Gelegenheiten Blödsinn erzählt! O_O ! Also vielen Dank für den wichtigen Hinweis. Ich korrigiere das beim nächsten Mal!
      Wegen des Monkeys schaue ich beim nächsten Besuch. Der steht die nächsten Tage an!

      Bis bald,
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.